Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger oder nicht?"

Anonym

Frage vom 24.07.2012

Hallo,
Ich bin gerade ein wenig verwirrt. Habe 2 Gesunde Jungs (2009,2011).
Nun scheine ich laut einem Arzt schwanger zu sein und dem anderem nicht.
Meine Letzte Blutung war am 06.06.2012, ab dem 07.07.2012 habe ich insgesamt 4 SS Teste gemacht, 3 negativ, 1ner schwach Positiv.
Am 17 war ich bei einem anderem Frauenarzt, weil ich es nicht bis zu meinem Termin am 24(heute) aushalten konnte.
Er sagte als erstes ich sei NICHT schwanger, ich erklärte ihn meine Lage und er schaute sich noch mal den Test an. Fragte mich darauf was ich sehe und ich erwiderte einen leichten rosigen schleier, nach einem US sagte er der Eisprung hätte vor ca.2 Wochen statt gefunden.
Mir wurde darauf Blut entnommen und der HCG Wert lag bei 44%.
Heute war ich bei meiner FA und die meinte ich sei nicht schwanger, test sei negativ und Ultraschall zeige eine hohe Schleimschicht in der Gebärmutter, wahrscheinlich Stress und die Blutungen würden sich noch diese Wochen auf den Weg machen :O.
Jetzt bin ich totall verwirrt, heißt das die SS ist abgebrochen wurden oder hat nie stattgefunden oder liegt die 2. FA falsch ?

Danke für die Antworten, wünschen uns so sehr eine Tochter :-)

Antwort vom 25.07.2012

Hallo, wenn HCG im Blut nachgewiesen wird,hat eine Befruchtung stattgefunden.Ob die auch zu einer intakten Schwangerschaft führt, lässt sich nur abwarten. Bei ca. einem Drittel Fälle, wo das Ei befruchtet wurde, führt das trotzdem nicht zu einer Schwangerschaft weil z.B. das Ei sich nicht richtig einnistet oder entwickelt. Normalerweise geht es dann mit der nächsten Periode ab ohne dass die Frauen davon wissen oder es merken. Ich halte es für besser es nicht zu wissen, weil es sich weder positiv beeinflussen lässt, noch nützt einem das Wissen für die Zukunft.
Der Kern des Problems liegt meines Erachtens nicht bei den unterschiedlichen Meinungen der Ärzte, sondern in der Ungeduld und dem dadurch verursachten Stress. Wenn einige Tests und zwei Arztbesuche zu Verwirrung führen, verbessert sich die durch eine Ferndiagnose aus dem Internet nicht. Ich würde Ihnen raten eine Woche abzuwarten und wenn die Periode dann nicht eingesetzt hat, noch mal EINEN normalen Test aus der Drogerie zu machen. Bis jetzt ist es genauso möglich, dass Sie Ihre Periode bekommen wie dass Sie doch schwanger sind. In der Zwischenzeit ist das hilfreichste was Sie machen können das schöne Wetter zu genießen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute mit einer weiteren Schwangerschaft, Monika Selow

21
Kommentare zu "Schwanger oder nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: