Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Juckende Haut durch Antibiotika in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 08.08.2012

ich bin in der 36.Woche Schwanger habe seit gestern pickelchen auf der Haut großflächig und juckend. Vor 3 Wochen war ich im KH wegen einer Nierenbeckenentzündung da habe ich 5 Tage lang 3x tgl. Antibiotikum Infusion bekommen und danach noch 7 Tage lang 2x1 Antibiotika bekommen. Was kann ich dagegen tun und schadet es meinem Baby? Mfg. Janet

Antwort vom 13.08.2012

Hallo,

bitte suchen Sie einen Arzt auf.
Es kann sein, daß Sie auf das Antibiotikum reagiert haben.
Das schadet Ihrem Kind jetzt nicht, aber es sollte trotzdem ein Arzt auf die Ausschläge geguckt haben.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung und noch viel Glück für Ihre Schwangerschaft.

Viele Grüße
Diekmann

22
Kommentare zu "Juckende Haut durch Antibiotika in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: