Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Ziehende Schmerzen nach dem Duschen"

Anonym

Frage vom 18.08.2012

Ich war gerade duschen, und habe mir mit der brause auch bisl über den bauch gebraust. seitdem habe ich solche unterleibsschmerzen (ziehen) und die leistengegend tut mir ruckartig kurzzeitig weh, dass es mich zusammen zuckt. habe ich mir eventuell grad selbst wehen gefördert? und kann fruchtwasser auch etappenweise austreten? oder prinzipiell nur komplett in einem schwall? bitte antworten, bin mir grad etwas unsicher, will hebamme nicht falschen alarm machen.
lg janet

Antwort vom 19.08.2012

Hallo, Duschen ist eigentlich völlig unbedenklich. Selbst beim Abduschen des Bauches kann nichts passieren, da Sie das Wasser gar nicht so heiß machen können. Sie schreiben leider gar nicht in welcher Schwangerschaftswoche Sie sind, so dass ich das "Ziehen" nicht einordnen kann.
Fruchtwasser kann auch in Schüben austreten. Das ist immer dann der Fall, wenn der Kopf des Babys zwar den Beckeneingang abdichtet, jedoch noch nicht so tief liegt, das kein Wasser vorbei kann, wenn das Kind sich bewegt. Wasseraustritt aus der Scheide kann aber auch nach dem Duschen oder baden vorkommen.
Im Zweifelsfall (wenn die Beschwerden anhalten oder weiter Wasser austritt) müssten Sie sich an Ihre Hebamme wenden.
Alles Gute, Monika Selow

29
Kommentare zu "Ziehende Schmerzen nach dem Duschen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: