Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Sex bei tiefsitzender Plazenta möglich?"

Anonym

Frage vom 19.08.2012

Hallo, ich bin nun in der 15. ssw, bei mir wurde bei der Ultraschalluntersuchung eine tiefsitzende Plazenta festgestellt. Ich hatte keine Blutungen oder sonstigen Beschwerden! Darf ich denn noch GV haben bzw. auf andere Art zum Orgasmus kommen? Ich habe gehört das es nicht nur um das Eindringen geht sonder auch das der Orgasmus schädlich sein könnte? Und das die Spermien auch gefährlich werden können? Natürlich würden wir zum Wohle des Babys darauf verzichten, allerdings ist Sex in der SS ja auch sehr schön und war eine tolle Erfahrung bis jetzt. Ich danke Ihnen schon jetzt für die Beantwortung meiner Frage....

Antwort vom 20.08.2012

Hallo, wenn der tiefe Sitz der Plazenta nur beim Ultraschall festgestellt wird (und nicht wegen Blutungen), zieht sich die Plazenta meist in der Mitte der Schwangerschaft hoch mit dem weiteren Wachstum der Gebärmutter. Sex in der Schwangerschaft ist gefahrlos möglich, solange Sie dabei keine Beschwerden haben. Dabei zählt was Sie selbst merken und sehen können. Der Verzicht als reine Vorsichtsmaßnahme ist weder nötig, noch trägt er zu mehr Sicherheit bei.
Allgemein werden die möglichen (negativen) Auswirkungen von Sex auf die Schwangerschaft völlig überschätzt, die positiven dagegen nicht ausreichend gesehen. Es gibt keine Belege dafür, dass mit dem Verzicht auf Sex ein besserer Schwangerschaftsausgang einher geht. Die Überlegungen zu den Auswirkungen von Geschlechtsverkehr, Spermien, Orgasmus scheinen eher theoretischer Natur zu sein und besonders gerne von Leuten verbreitet zu werden, die tendenziell der Sexualität wenig positives abgewinnen können.
Für das eigene Wohlbefinden und die Partnerschaft ist es eher günstig, wenn Sie soviel Sex haben wie Sie selbst es möchten.
Sollten doch Blutungen auftreten dann müssten Sie beim FA noch mal nachschauen lassen, ob sie vom Muttermund kommen (Kontaktblutung) oder von der Plazenta. Nur wenn es von der Plazenta her blutet, wäre ein gewisser Verzicht sinnvoll. Spermien können bei vorzeitigen Wehen oder Frühgeburtsneigung die Wehentätigkeit verstärken. Auch da ist ein vorsorglicher Verzicht nicht nötig, sondern es sollte ein Kondom benutzt werden oder anders der Kontakt zwischen Muttermund und Spermien vermieden.
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika Selow

33
Kommentare zu "Ist Sex bei tiefsitzender Plazenta möglich?"
Kommentar vom 20.08.2012 16:25
Sex bei tiefliegender Plazenta
Hallo, bei relevantem Vorliegen der Plazenta kommt es zu (Warn-)Blutungen, auch ohne Verkehr.
Solange davon nichts zu merken ist, sehe ich keinen Grund zum Verzicht auf Sex. Aber letztendlich müssen Sie selbst entscheiden, womit es Ihnen gut geht. Wenn Sie der Befund so verunsichert, dass die Lust unter der Sorge leidet, dann probieren Sie aus, wie Sie für sich einen Weg finden können, bei dem Sie sich wohl fühlen.

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: