Themenbereich: Hebammenbetreuung

"Wie suche ich eine Hebamme?"

Anonym

Frage vom 22.08.2012

Hallo, ich habe am 20.12.2012 meinen ET. Nun will ich nächste Woche zwei Krankenhäuser die für die Entbindung in Frage kommen mit meinem Mann anschhauen. Soll ich erstmal in den Krankenhäusern nach einer Hebamme für die Nachsorge fragen (will nur für die Nachsorge eine, nicht zur Vorsorge) oder soll ich mich so schonmal bei Hebammen in der Nähe erkundigen? Der Termin ist halt auch sehr nah an Weihnachten und damit wird es wohl eher kompliziert jemanden zu finden?
Liebe Grüße

Antwort vom 23.08.2012

Hallo, es ist tatsächlich eher ratsam sich so schnell wie möglich um eine Hebamme zu kümmern. In den Kliniken bekommen Sie sehr wahrscheinlich nur eine Liste mit Hebammen, auf denen die selben Hebammen stehen wie im Internet oder auf Listen, die woanders ausliegen. Auch wenn Sie nur Wochenbettbetreuung wünschen, gehört ein Vorgespräch mit dazu, das vorab in der Schwangerschaft geführt wird, um zu besprechen wann Sie sich melden müssen nach der Geburt, wie die Hebamme zu erreichen ist usw..
Hebammen finden Sie zum Beispiel über die Hebammensuche bei Babyclub.

Herzlichen Gruß, Monika Selow

22
Kommentare zu "Wie suche ich eine Hebamme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: