Themenbereich: Beginn der Beikost

"13 Moate altes Kind will nur die Brust , isst keine feste Nahrung"

Anonym

Frage vom 29.08.2012

Hallo, mein Sohn 13 Monate alt will nichts essen, er will nur immer gestillt werden.
Egal was ich ihm zum essen gebe meist spielt er nur damit rumm oder isst hoechstens 3-4 loeffelchen.
Sein aktuelles Gewicht sind 9kg das ist doch viel zu wenig oder? Ich mache mir langsam wirklich Sorgen und hoffe sehr dass Sie ein paar Tipps haben was ich machen kann damit er anfaengt zu essen.
lieben Dank

Antwort vom 01.09.2012

Hallo,
haben Sie schon mal ausprobiert was er macht, wenn ihm jemand anderes sein Essen gibt? ( Jemand der ihn nicht stillen kann)! Manche Kinder wollen von ihrem Müttern einfach die Brust, essen aber beim Vater oder der Großmutter feste Kost. Wenn Sie das noch nicht versucht haben, würde ich das als erstes machen. Wenn Sie ihn wirklich nicht mehr stillen wollen erfordert es auch ein Durchhaltevermögen von Ihnen. Er spürt wie ernst es Ihnen ist. Dass er mit dem Essen spielen will, das ist normal, das würde ich auch zulassen. Wenn er sich damit vertraut machen darf, dann ist er vermutlich auch bereit es zu essen. Das was für uns wie spielen und rummatschen aussieht, ist für das Kind viel mehr. Es macht sich mit dem neuen Matrial vertraut, dazu muss er es anfassen. Manche Kinder essen das Essen lieber wenn es nicht so fein püriert ist, Sie könnten es mal nur mit der Gabel zerdrdücken und schauen was er damit macht. LG Judith

21
Kommentare zu "13 Moate altes Kind will nur die Brust , isst keine feste Nahrung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: