Themenbereich: Zyklus & Verhütung nach der Geburt

"3 Jahre nach Geburt meines Kindes noch keine Periode"

Anonym

Frage vom 29.08.2012

Hallo ich habe seit der Entbindung meines Sohnes noch keine Periode. Mein Sohn ist jetzt 3 Jahre. Stillen konnte ich nicht, da er ein Frühchen war und keine Kraft hatte. Ich nehme die Pille Maxim und sollte immer eine Pillenpause machen, damit die Blutung kommt. Aber es passiert nicht. Mittlerweile habe ich Angst das hormonell etwas nicht in Ordnung ist. Habe auch ständig Kopfschmerzen bin müde und habe das Gefühl ich unterzucker. Der Blutzucker ist auch ständig erniedrigt mit den typischen Symptomen, obwohl ich esse....

Antwort vom 30.08.2012

Aus der Ferne kann ich dazu nur sagen, dass sich das schon nach hormoneller Störung anhört. So wie Sie Ihr Allgemeinbefinden schildern, würde ich dringend einen ärztl. Check empfehlen, Ihnen geht es ja allgemein nicht besonders gut, Sie scheinen sehr erschöpft zu sein. Das kann ein Grund sein für das lange Ausbleiben der Periode und des Zyklus - das ist dem Körper grad einfach zu viel. Lassen Sie sich gründlich untersuchen von Ärztin/ Arzt Ihres Vertrauens, das kann einE AllgemeinmedizinerIn oder InternistIn sein. Ich wünsche Ihnen gute Besserung und alles Gute!

31
Kommentare zu "3 Jahre nach Geburt meines Kindes noch keine Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: