Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwanger durch Lusttropfen?"

Anonym

Frage vom 06.09.2012

hallo! Habe da eine Frage , habe am 16.08.2012 meine Regel gehabt , zykluslänge 33 Tage , habe dann am 30.08.2012 meinen Eisprung gehabt von dem Ich nichts wusste, und am 31.08.2012 und am 02.09.2012 hatte ich Sex mit meinen Mann und zwar so das wir erstmal ohne Verhüttung hatten und kurz bevor mein Mann den Orgasmus haben sollte hat er sich ein Kondom drauf gemacht, habe dann von den Lusttropfen gelesen das man davon auch Schwanger werden kann. Seit 04.09.2012 bis heute den 06.09.2012 hatte ich die ganze Zeit Unterleibschmerzen aber nicht so wie für eine Regelblutung die Ich erst am 18.09.2012 bekommen soll sonder der Schmerz war mehr so ein ziehen, und dazu kommen auch noch Kreuzschmerzen.Jetzt frage ich mich ob Ich vielleicht Schwanger geworden bin,weil sonst habe ich noch nie solche Unterleibschmerzen oder Kreuzschmerzen gehabt.Zu der Zeit wo ich Sex gehabt habe wusste ich nicht das ich meine Fruchtbaren Tage habe. Mfg M.

Antwort vom 07.09.2012

Hallo,
vorstellbar ist es, dass Sie schwanger sind. Ich glaube schon, dass die Chancen über den Lusttropfen schwanger zu werden gering sind, aber sie bestehen. Die Schmerzen können von einer ( frühen) Einnistung herrühren, das ist aber reines mutmaßen, es kommen auch andere Ursachen dafür in Frage. Ich denke, Sie müssen abwarten, was als nächstes kommt. LG Judith

20
Kommentare zu "Schwanger durch Lusttropfen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: