Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist eine Schwangerschaft bei negativem Test möglich?"

Anonym

Frage vom 09.09.2012

hallo wir vermuten schwanger zu sein haben viele anzeichen zb ziehen um unterbauch bruststechen laune verändert sich appetit vermehrt schmierblutung kürzlich vorhanden test war vor drei tagen negativ kann meine frau schwanger sein

Antwort vom 10.09.2012

Hallo,

leider hilft alles nicht, außer zu warten und falls die Periode in ein paar Tagen immer noch nicht da sein sollte, den Test zu wiederholen.
Diese Symptome können auf eine Schwangerschaft hinweisen, müssen aber nicht.
Falls die Periode ausbleibt und der Test weiter negativ ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Ich drücke Ihnen ganz fest die Daumen, daß es geklappt hat!

Viele Grüße
Diekmann

20
Kommentare zu "Ist eine Schwangerschaft bei negativem Test möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: