Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"kann ich Wehen auslösen?"

Anonym

Frage vom 26.09.2012

wie kann ich die wehen auslösen ich bin 8 tage vor dem termin aber ich habe schon solche rückenschmerzen habe warme bäder proviert und treppensteigen hilft nicht aber ich kann nicht mal mehr wircklich geschlafen ich habe gehört sex soll helfen aber wann wirckt das dan wenn ich mit meinem freund schlafe wie lange dauert es bis die wehn kommen

Antwort vom 28.09.2012

All die "Tricks" um Wehen auszulösen wirken erst, wenn der Körper wehenbereit ist. Das ist manchmal schon vor dem ET, manchmal aber auch erst danach der Fall. Besser ist also, wenn Sie sich nochmal was Schönes vornehmen, die Zeit ohne Baby nochmal nützen, um z B ins Kino zu gehen, ins Schwimmbad (hilft auch gegen die Rückenschmerzen!), sich mit Freundinnen treffen, ... Das lenkt Sie ab, entspannt und macht auch Spaß. Geschlechtsverkehr gilt auch als wehenbegünstigend. Früher meinte man, wegen der Hormone, die im Sperma enthalten sind. Heute weiß man, dass diese nur in rel. geringer Menge vorhanden sind - die wehenfördernde Wirkung ist wohl auch eher auf die Entspannung und das Wohlgefühl beim Sex zurückzuführen. Das heißt, Sex muss Spaß machen, dann kann er unterstützend wirken. Aber eben auch erst, wenn Ihr Körper und Ihr Baby so weit sind! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

31
Kommentare zu "kann ich Wehen auslösen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: