Themenbereich:

"Was kann ich tun, damit mein Kind tagsüber länger schläft?"

Anonym

Frage vom 16.10.2012

Hallo, mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt und schläft nachts in der Regel ganz gut. Nur tagsüber schafft er es nicht länger als 30min am Stück zu schlafen. Wenn er dann aufwacht ist er für kurze Zeit (ca. halbe Stunde) gut gelaunt und wird dann wieder müde und weinerlich. Er schläft alle 2 Stunden. Was kann ich tun, damit er länger als 30min schläft und danach vor allem fit? Vielen Dank für die Antwort!

Antwort vom 18.10.2012

Hallo,

gut finde ich,daß Ihr Sohn ja nachts kein Schlafproblem hat, daß ist doch wichtig und zeigt, daß er schon auch seine Ruhezeiten hat.
Tagsüber kann ich natürlich verstehen, daß es sehr anstrengend ist, wenn er nur alle 2 Std. eine halbe Stunde schläft.
Ich würde versuchen ihn zu beschäftigen und ihn mit größeren Abständen hinlegen, so daß evtl. in ein paar Wochen ein Mittagsschlaf für eine längere Zeit dabei herauskommt.
Auch der Kleine bräuchte ja eine größere Ruhezeit am Tag, sonst wäre er ja nicht sofort nach dem Schlafen wieder so müde.
Die Umstellung kann aber anstrengend für alle Beteiligten werden, versuchen Sie langsam von den 2 Stunden herunterzukommen, dann wird er bestimmt auf lange Sicht bessere Laune haben.

Ich drücke Ihnen die Daumen, viel Glück.
Diekmann

10
Kommentare zu "Was kann ich tun, damit mein Kind tagsüber länger schläft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: