Themenbereich: Flaschennahrung

"Welche Anfangsnahrung ist die Beste?"

Anonym

Frage vom 29.10.2012

Mein Sohn Collin Fabian, 5 Wochen alt, kann ich leider nicht mehr stillen, da ich leider nicht genug Muttermilch habe. Können Sie mir sagen welche Anfangsnahrung die Beste für mein Baby ist? Allergien sind in unserer Familie kein Thema.

Antwort vom 29.10.2012

Hallo!
Ihr Sohn sollte in erster Linie eine Pre-Nahrung erhalten. Diese können Sie nach seinem Bedarf an Häufigkeit und Menge füttern, empfohlen für das ganze erste Lebensjahr. Welches Produkt Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen. Gute Verträglichkeit zeichnet sich dadurch aus, dass der Stuhlgang weich und regelmässig entleert wird, Ihr Kind keine Blähungen hat und nicht übermässig viel Spucken muss. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie Ihre Hebamme oder den Kinderarzt. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

22
Kommentare zu "Welche Anfangsnahrung ist die Beste?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: