Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Zervixschleim durch Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 29.10.2012

Guten Tag,
Ich habe da mal eine frage & zwar ich war heute früh auf Toilette & beim Abputzen hatte ich so dicker zäher Zervixschleim so milchig bis weiß ... meine Periode ist sehr Unregelmässig hatte sie erst dieses Jahr 3mal gehabt und die Letzte Periode wahr am 12.September - 16.Sep. davor hatte ich sie am 2.8.-7.8 und davor im Januar am 8.1.-13.1.
darum was könnte das sein mit diesem dicken Zervixschleim ? Könnte ich Schwanger sein....mein Mann & ich haben sehr sehr großen Kinderwunsch und nach meiner 2.FG ist es noch extremer geworden mit dem Wunsch..
können sie mir vllt weiter helfen?

Antwort vom 31.10.2012

Hallo,

um den eisprung kann es sein, daß der Körper den zähen, milchigen Schleim abstößt, genau, wie Sie ihn beschreiben.
Also, kann es ein, daß Sie dann jetzt die fruchtbaren Tage haben.
Falls Sie also in den nächsten Wochen Zeichen einer Schwangerschaft bemerken, würde ich einen Test machen.

Ich wünsche Ihnen viel Glück und hoffe, daß es bald klappt mit der Schwangerschaft.

Diekmann

22
Kommentare zu "Zervixschleim durch Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: