Themenbereich: Empfängnisverhütung

"Trotz Pille schwanger?"

Anonym

Frage vom 04.11.2012

Hallo, ich hab mal ne Frage und zwar: ich bin mit meiner Periode überfällig(ca. 6-7 Tage) hab bereits Kontakt mit meiner Frauenärztin aufgenommen und einen Schwangerschaftstest gemacht(war negativ) hab auch keine Symptome wie: Übelkeit, ziehen in den Brüsten oder heißhungeranfälle oder so; meine Ärztin meinte: wenn ich meine Pille immer regelmäßig genommen hab und keinen Durchfall oder brechanfall hatte oder so müsste alles in Ordnung sein. Das könnte auch daran liegen dass ich viel Stress habe zur Zeit. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?


Antwort vom 06.11.2012

Ich kann Ihrer FÄ zustimmen. Wenn Sie die Pille regelmäßig einnehmen, nie vergessen haben oder krank waren u deswegen weitere Medikamente außer der Pille eingenommen haben, dann ist eine Schwangerschaft unwahrscheinlich. Und der negative Schwangerschaftstest lässt das ja auch annehmen. Es kann auch mal sein, dass eine Periode ganz ausbleibt; sollte allerdings die nächste auch ausbleiben, würde ich eine ärztliche Untersuchung empfehlen. Alles Gute - reduzieren Sie den Stress!

27
Kommentare zu "Trotz Pille schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: