Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Übelkeit vergeht nicht."

Anonym

Frage vom 15.11.2012

Bin jetzt in der 11. Woche und die Übelkeit nimmt nicht ab, wann kann ich damit rechnen. Ich bekomme kaum was zu essen runter und liege viel. Habe jetzt 4-5 kg abgenommen. Bekommt das Baby trotzdem was es braucht?

Antwort vom 17.11.2012

Hallo,
eigentlich dürfte es so langsam besser werden. Meist hört es in der 12. Woche auf oder verbessert sich deutlich. Tritt dies nicht ein, können Sie Ihren Arzt auf Medikamente ansprechen. Ihr Kind wird trotzdem gut versorgt, langfristig sollten Sie natürlich wieder essen können. Vielleicht bietet Ihr Arzt Akupunktur an? Das könnte auch helfen. Haben Sie es schon mit ganz kleinen Nahrungsmengen versucht? Warme Speisen gehen oft auch besser als kalte oder ungekochte Speisen. LG Judith

27
Kommentare zu "Übelkeit vergeht nicht."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: