Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Blubbern im Bauch, sind das Kindsbewegungen?"

Anonym

Frage vom 16.11.2012

Hallo Liebes Hebammen Team,

ich bin jetzt in der 21. Schwangerschaftswoche und hatte die letzten tage immer so eine Art Blubbern im Bauch, könnte das mein Kind gewesen sein, oder aber Blähungen? Nun seit 2 Tagen spüre ich das blubbern gar nicht mehr, mache mir jetzt Sorgen ob alles in Ordnung ist mit unserem Kind, ich lese immer wieder das die ersten Kindsbewegungen so um die 20. Woche spürbar wären!!

Dies ist meine erste Schwangerschaft und ich mache mir immer schnell Sorgen ob auch alles gut ist. Hatte am 09.11.12 mein FA Termin in der 20. Woche, da war alles bestens, er hatt sich bewegt und gestrampelt, wann nehme ich die Bewegungen richtig war?

Im Vorraus Besten Dank für die beantwortung meiner Frage

Liebe Grüße

Antwort vom 17.11.2012

Hallo,
ich denke, dass das Kindbewegungen sind. Dass sie diese nicht durchgehend spüren ist normal auch wenn es verunsichert, wenn man das Kind nicht ständig spürt. Spätestens in ein paar Wochen werden Sie es stärker spüren und auch leichtere Bewegungen wahrnehmen können. Je kleiner das Kind ist, desto schwerer ist es zu spüren und im Moment ist es noch sehr klein und vieles wird vom Fruchtwasser abgefangen. LG Judith

26
Kommentare zu "Blubbern im Bauch, sind das Kindsbewegungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: