Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"7. SSW, leichte Blutung"

Anonym

Frage vom 11.12.2012

Hallo ich bin ab morgen in der 7.Woche schwanger,nach einer Fehlgeburt im April.Bei 5&2 war ich beim Arzt
und man konnte nur einen kleines schwarzes loch sehen,also die Fruchthöhle.hatte nun im Abstand von einer 'Woche ein kleines bißchen blut,aber nur am toilettenpapier,nix davon in der Slipeinlage.hab auch das gefühl eher in der scheide also es läuft kein blut raus.und ist ganz wenig.muß ich mir sorgen machen.bin krank geschrieben um mich zu schonen,bin auch schon 40.schmerzen habe ich keine.und außerdem das meine brust etwas weh tut,fühlt sich an als hätte ich blaue flecken,habe ich auch keine schwangerschaftsbeschwerden.vielen dank für ihre antwort.


Antwort vom 12.12.2012

eine leichte, eher bräunliche Blutung darf mal sein, das kann zB nach Geschlechtsverkehr od nach vag. Untersuchung od auch einfach mal so auftreten und hat meist keine Bedeutung. auch die anderen von Ihnen geschilderten Auffälligkeiten klingen nach "normalen" Anpassungsbefunden in der frühen Schw. Sollten die Blutungen stärker werden od Schmerzen dazu kommen, sollten Sie Ihre FÄ kontaktieren. Weiterhin alles Gute für Sie!

27
Kommentare zu "7. SSW, leichte Blutung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: