Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Periode überfällig, leichte Schmierbltg"

Anonym

Frage vom 14.12.2012


Liebe Hebammen!

Ich bin im Moment sehr verzweifelt.
Bin es +14/15 ( führe kein zb lt. Mittelschmerz und eisprungRechner, hat bis jetzt bei mir immer gepasst!) und hab seit es +7 mal mehr mal weniger Rosa ZS bzw. Manchmal leichte bräunliche Schmierblutungen. Hab aber keine Mensschmerzen und es riecht auch nicht nach mens.

Hatte früher nie Probleme mit Blutungen, nur in der letzten ss (mein Sternchen) und da auch erst ab der 6. SSW.

Ich weiss nicht was ich jetzt machen soll!!
Hatte im Oktober leider einen MA in der 12 SSW.
Hab eine mens gewartet und sind jetzt wieder im ersten üz.
Hab Angst morgen zu testen, weil ich nicht weiss was ich dann machen soll wenn die Schmierblutungen noch da sind.
Wenn der test positiv ist, soll ich dann ins KH?
Oder ist Montag waren und zur FÄ gehen?
Nicht zu testen werde ich aber wahrscheinlich auch nicht aushalten.

Fühle mich sehr schwanger, oder ich hab ne Zyste oder so.
Brüste tun volle Kanne weh! Bin müde und hab so zwicken im Bauch (hatte ich die letzten zwei ss auch). Hab sonst eigentlich auch nie so PMS.

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.



Antwort vom 16.12.2012

Im Moment gibt vermutlich weder der FA-od KH-Besuch noch der SST einen genauen Aufschluss. Es ist alles drin: verspätete Periode, Schwangerschaft, die intakt ist oder auch nicht (leider auch möglich!). Es ist aber auch durch Testen od US nicht genauer zu sagen, wie es sich weiter entwickeln wird, daher sollten Sie am besten versuchen, ein bisschen zu entspannen und abzuwarten. Sie können im Moment nichts beeinflussen - weder positiv noch negativ. Machen Sie, was Ihnen gut tut gegen Ihre Beschwerden: frische Luft, Badewanne, Wärmflasche, ... und warten Sie noch ein paar Tage ab. sollten Sie Schmerzen haben, evtl einen Arztbesuch erwägen. Alles Gute für SIe!

20
Kommentare zu "Periode überfällig, leichte Schmierbltg"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: