Themenbereich: Stillen allgemein

"lehnt er die Brust ab?"

Anonym

Frage vom 01.01.2013

Mein Sohn ist jetzt 5 Wochen alt und ich stille seit der Geburt mit Stillhütchen, weil die Brustwarze zu sehr schmerzte! Seit ca. einer Woche habe ich folgends Problem beim stillen: anfangs trinkt er brav und intensiv, dann drückt er sich kräftig zuerst mit dem Hintern weg und dann mit dem Kopf, fängt an zu schreien und will dann doch weiter trinken. Manchmal wird in der "pause" bäuerchen gemacht oder gespien, meistens wird aber nur geweint! Was könnte die Ursache sein für dieses plötzliche Ablehnen der Brust?

Antwort vom 03.01.2013

Hallo!
Mir ist wichtig, dass Sie wissen, dass kein Kind die Brust seiner Mutter in irgendeiner Weise bewusst ablehnt. Fünf Wochen alte Säuglinge reagieren mit dem ganzen Körper und alle Bewegungen des Körpers mit Armen und Beinen sind nicht zielgerichtet und unbewusst; entsprechend liegt es eher nahe, dass Ihren Sohn etwas stört und er sich Besserung verschaffen möchte mit seinen Bewegungen. Für Ihre Beschreibung erahne ich nur folgende mögliche Ursachen: manche Mütter haben während des Stillens teils heftige Milchspendereflexe. Das merken sie manchmal selbst dadurch, dass sich die Milchgänge in der Brust deutlich zusammenziehen und die Milch damit heftiger in den Mund des Kindes hineinschiesst. Allerdings wird das nicht so deutlich verspürt vom Kind, wenn ein Stillhütchen die Menge sozusagen besser „dosieren“ kann. Manche Säuglinge reagieren mit heftigen Darmbewegungen während des Stillens. In erster Linie hilft dann Wärme auf den Bauch, gleichzeitig beim Anlegen. Versuchen Sie ingesamt für Sie beide eine sehr entspannte und abgestützte Position während des Stillens zu finden. Wechseln Sie die Positionen und probieren Sie aus, welche die Angenehmste für Sie beide ist. Manche Kinder sind frustriert, wenn die Milch nicht schnell genug fliesst nach den ersten Zügen. Dann hilft auch ein Positionenwechsel, Wärme auf die Brust und Massage vorher und etwas Warmes trinken während des Stillens. Das fördert u.a. den Reflex, der die Milch immer wieder ins Fliessen bringt. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme


26
Kommentare zu "lehnt er die Brust ab?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: