Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 12.01.2013

Hallo
Ich habe mal ne Frage und es wäre toll wenn Sie mir die beantworten könnten also ich habe ungefähr seit 16 oder 17 tagen eine ergöhte Temp. von 36,95 obwohl ich meine Tage habe und da immer nur 36,3 oder 36,4 hatte. Meine Brust tut auch ein bisschen weh.
KANN ES SEIN DAS ICH SCHWANGER BIN WÄRE SOOOOOOOOOOO TOOOOOOOOLLLLLLLLL

Antwort vom 13.01.2013

Hallo, wenn Sie gerade Ihre Periode haben, ist es ausgesprochen unwahrscheinlich, dass Sie schwanger sein könnten. Manchmal kommt es zwar zu einer Befruchtung, jedoch nicht zur Einnistung oder Entwicklung des Eies. In dem Fall könnte sogar ein positiver Frühtest vorliegen, mit der Periode läge aber trotzdem keine Schwangerschaft vor. Aus dem Grund empfehle ich Frühtests nicht, da Sie unnütz verunsichern und enttäuschen.
Die leichte Temperaturerhöhung kann ganz viele Ursachen haben (z.B. geänderte Aktivität oder Messzeitpunkt, leichte Infektion), so dass aus ihr alleine nicht auf eine Schwangerschaft geschlossen werden kann. Es ist EIN Hinweis, der aber weit schwächer ist als das Ausbleiben der Periode.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für die baldige Erfüllung des Kinderwunsches.
Liebe Grüße, Monika Selow

25
Kommentare zu "Schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: