Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Weisen meine Beschwerden auf eine Schwangerschaft hin?"

Anonym

Frage vom 20.01.2013

hallo :-)
ich hatte am 28.12.12 meine periode diese dauerten 7 tage lang...danach hab ich um den eisprung rum und auch noch ne zeit danach täglich mit meinem freund geschlafen..
nun hab ich seit donnerstag schmerzen im unterleib..druck und ab und an ein ziehen..zusätzlich hatte ich gestern etwas blut am toilettenpapier...
kann das ein anzeichen für eine schwangerschaft sein?
weil vorher hatte ich das nie...

Antwort vom 21.01.2013

Hallo! Wenn Sie einen regelmäßigen Zyklus haben, müßten Sie am 26.1.13 Ihre Periode bekommen. Wenn diese nicht einsetzt ist es sinnvoll mit Morgenurin einen Schwangerschaftstest zu machen, der Ihnen mit hoher Wahrscheinlichkeit anzeigen kann, ob Sie schwanger sind. Bei der Blutung könnte es sich auch um eine verfrühte Regelblutung handeln, evtl. aber auch um eine Einnistungsblutung. Im Moment können Sie nur abwarten und zur gegebenen Zeit dann den Test machen. Alles Güte.
Cl.Osterhus

17
Kommentare zu "Weisen meine Beschwerden auf eine Schwangerschaft hin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: