Themenbereich: Schlafen

"Einschlafen gelingt nur auf der Brust der Mutter"

Anonym

Frage vom 22.01.2013

Hallo,
meine Tochter ist nun 3 Monate alt und schläft immer noch auf meiner Brust/Bauch! Sobald ich sie versuche wegzulegen fängt sie an zu schreihen. Wie kann ich sie am Besten daran gewöhnen zumindest neben mir zu schlafen?
Liebe Grüße

Antwort vom 24.01.2013

Hallo,
es gelingt in der Regel nur, wenn Sie das, was Sie sich vornehmen auch durchhalten. Legen Sie sie wach neben sich, das klappt besser als das schlafende Kind neben sich gleiten zu lassen. Sie wird es lernen können, aber es wird nicht von Anfang an klappen, weil sie das was sie schöner findet einfordern wird. Bleiben Sie beharrlich, dann wird sie merken, dass nun was Neues dran ist und wird es irgendwann auch annehmen. Wenn Sie immer wieder nachgeben wird sie sich schwerer tun. Es erfordert also auch eine Entschlossenheit Ihrerseits, solange Sie nicht überzeugt sind von der Idee, wird Ihre Tochter es auch nicht sein. LG Judith

29
Kommentare zu "Einschlafen gelingt nur auf der Brust der Mutter"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: