Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"warum habe ich eine Zwischenblutung?"

Anonym

Frage vom 20.02.2013

Hallo liebes Hebammenteam,

ich bin 35 Jahre alt und habe bereits 2 gesunde Kinder. Vor 9 Wochen hatte ich eine AS nach MA in der 11. SSW, es war meine 1. FG. Meine Zyklen waren früher 25 Tage kurz und extrem regeläßig, mit ES an Tag 11/12.
Meine erste Periode nach der AS kam nach 26 Tagen, die zweite Periode dann nach wiederum 22 Tagen. Nun bin ich im 3. Zyklus nach der AS, mein ES war pünktlich letzten Sonntag an Zyklustag 10. Heute an Zyklustag 13 habe ich nun eine leichte Zwischenblutung (helles Blut) bekommen und habe Unterleibsschmerzen, die den Periodenschmerzen ähneln. Die Blutung hat vor ca. 2 Std angefangen, bisher war es nur wenig.
Unser Kinderwunsch ist nach wie vor groß und wir haben den ES auch "genutzt".
Woher kann diese Zwischenblutung nun kommen? Was ist zu beachten und sollte ich nachsehen lassen? Mein FA nimmt mich leider nicht besonders ernst ("Eine FG ist was ganz Normales, das wird schon wieder..."). Für eine Einnistungsblutung (sofern es sowas überhaupt gibt), wäre es ja an ES+3 noch zu früh, oder?
Oder ist es einfach normal, dass das Zyklusgeschehen jetzt noch etwas durcheinander ist? Die AS war am 21.12.2012. Das sind gerade mal 2 Monate, allerdings ist es wie gesagt schon mein 3. Zyklus.

Antwort vom 22.02.2013

Es kann sein, dass es eine Einnistungsbltg ist, der Z ist ja noch ein bisschen unregelmäßig, so dass das nicht ausgeschlossen ist. Auch "einfach so" kann mal eine Zw. auftreten, oder manchmal kann auch in Folge von GV eine (leichte) Blutung auftreten, die von kl Verletzungen am Muttermund herrühren. Solange die Blutung od die Schmerzen nicht stärker werden, als Sie es hier beschrieben haben, denke ich, dass Sie sich keine weiteren Sorgen machen müssen und einfach mal abwarten können. Sollte irgendetwas auftreten, das Sie verunsichert od Sie sich unwohl fühlen, würde ich zur ärztlichen Kontrolle raten. Zur weiteren Z-Regulierung können Sie Frauenmanteltee trinken - der wäre auch völlig unschädlich, wenn Sie schwanger werden (od es sogar schon sind). Alles Gute für Sie!

22
Kommentare zu "warum habe ich eine Zwischenblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: