Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Unklarer Zyklus, leichte Blutung, pos. SST"

Anonym

Frage vom 11.03.2013

Regelblutung 03.03. - 06.03. (normal - "altes" Blut) 06.03. -11.03. (geringe Blutung manchmal nur 2-3h am Tag) 10.03.positiver schwangerschaftstest (2-3Woche) FA-Termin erst am 18.03..
Schmerzen im Bauch (Ziehen und Zwicken), dan alles wieder wie weg.
Ist es normal, dass man nach 1Woche immer noch ab und zu Blutung hat,oder stimmt etwas mit der Schwangerschaft nicht?

Antwort vom 13.03.2013

wenn am 10.03. der Test positiv war, dann handelte es sich bei der Blutung vom 03.03. vermutlich nicht um eine "normale" Periodenblutung. - sonst hätte die Zeit für Eisprung, Befruchtung, Einnistung nicht ausgereicht. Vielleicht war das schon eine Einnistungsblutung? Aus der Ferne leider gar nicht zu sagen. Im Moment denke ich, dass Sie bis zu dem vereinbarten Termin am 18.03. abwarten können, sollten Sie nicht Schmerzen, eine starke Blutung od etwas anderes haben, das Sie sehr verunsichert oder Probleme macht. Ich drücke Ihnen die Daumen!

22
Kommentare zu "Unklarer Zyklus, leichte Blutung, pos. SST"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: