Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schadet Blutspenden der Frühschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 18.03.2013

ich war vor ca 1-2 wochen blutspenden.
seit heute weiß ich das ich schwanger bin. kann mein baby schaden genommen haben?

Antwort vom 19.03.2013

Man würde zwar einer schwangeren Frau nicht unbedingt empfehlen, Blut zu spenden, weil sie es für sich und ihr Baby gut selbst brauchen kann, aber Sie haben mit Ihrer Blutspende sicher der Schwangerschaft nicht geschadet.
Weiterhin alles Gute für eine schöne Schwangerschaft!

25
Kommentare zu "Schadet Blutspenden der Frühschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: