Themenbereich: Geburtsvorbereitung

"Was kann ich zur Geburtsvorbereitung tun?"

Anonym

Frage vom 28.03.2013

ich wuerde gern eine liste haben was i zur gebrutsvorbeitung machen kan ,,
wie himbeerblaetter tea
dammassage
nachtkerzen oel

wan fange ich damit an u wieviel nehme ich davon ein

viellen dank fuer eure hielfe


Antwort vom 01.04.2013

Hallo,

am sinnvollsten wäre es, wenn Sie sich eine Hebamme suchen, die Sie in der Schwangerschaft betreut und individuell berät. Sie können auch überlegen einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen, in dem Sie vor allem Informationen bekommen welche Möglichkeiten Sie bei der Geburt haben, um sich diese zu erleichtern (Atem- und Entspannungsübungen, Positionen, Massage).
Es ist nicht grundsätzlich notwendig, dass Sie etwas zur Vorbereitung nehmen oder tun. Es ist nicht erwiesen, dass alle möglichen Maßnahmen die Geburt tatsächlich erleichtern, wenn einfach allen Frauen alles empfohlen werden. Besser ist es individuell zu schauen was sinnvoll ist und gut tut.
Unter folgendem Link finden Sie bei Babyclub eine Anleitung zur Dammmassage:

www.babyclub.de/magazin/geburt/vorbereitung/partner-tipp-damm-massage-mit-weleda-so-funktionierts.html#ziel

Hier gehts zu allen Informationen zum Himbeerblättertee:

www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/geburtsvorbereitung/himbeerblaettertee.html

Beides können Sie anwenden, wenn Sie es möchten und Sie merken, dass es Ihnen gut tut. Nachtkerzenöl und anderes würde ich wirklich nur bei Bedarf empfehlen und in Absprache mit Ihrer Hebamme.
Liebe Grüße, Monika Selow, Hebamme

21
Kommentare zu "Was kann ich zur Geburtsvorbereitung tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: