Themenbereich: Flaschennahrung

"Abstände der Flaschenmahlzeiten"

Anonym

Frage vom 22.04.2013

Habe mal ne Frage meine maus ist bald 1monat alt hat voher immer alle 3stunden die flasche bekommen nun ist sie ja bald monat alt in welchen abständen sollte ich hier dann die flasche geben

Antwort vom 23.04.2013

Hallo!
Wenn Sie eine sog. PreNahrung nehmen, können Sie Ihre Tochter nach Bedarf füttern; das bedeutet: sie bekommt dann etwas, wenn sie Hunger hat. Meistens heisst das alle drei Stunden, manchmal etwas kürzere Abstände, manchmal etwas längere Abstände. Zwischen vier und sechs Wochen haben fast alle Säuglinge für einige Tage mehr Hunger: die Trinkmenge wird grösser und die Abstände manchmal kürzer. Man nennt die Zeit einen Wachstumsschub. Dann mit zwei Monaten trinken viele Säuglinge wieder alle vier Stunden zwischen 130-180ml; allerdings gilt das nicht für jedes Kind: wenn Ihre Tochter eher gross und schwer zur Welt kam, braucht sie mehr, wenn sie eher zart ist, verträgt sie vielleicht nur kleinere, aber häufigere Mahlzeiten. Nachts können die Abstände insgesamt länger sein, aber Ihre Tochter wird noch einige Zeit zwei Mahlzeiten in der Nacht brauchen. Ausserdem rate ich Ihnen Ihrer Tochter gut zuzuhören und zuzusehen: dann entdecken Sie immer besser, ob das Weinen oder die Mundbewegungen wirklich Hunger bedeuten oder etwas anderes. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme


26
Kommentare zu "Abstände der Flaschenmahlzeiten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: