Themenbereich: Stillen allgemein

"Acai Beere in der Stillzeit"

Anonym

Frage vom 09.05.2013

Hallo,
Kann man während der Stillzeit Acai Beeren in Form von kapseln, Saft oder Tee zu sich nehmen???

Antwort vom 11.05.2013

Hallo!
Entschuldigen Sie die verspätete Antwort. Da ich bisher keine Kenntnisse zur Einnahme von Acai Beeren in der Stillzeit hatte, brauchte ich etwas Zeit für die Recherche. Tatsache ist, dass ich keine fundierten Angaben zu oder gegen die Einnahme finden konnte. Entsprechend möchte ich Sie auf folgendes hinweisen: da es die Substanz der Acai Beere anscheinend in verschiedenster Darreichungsform und von verschiedenen Firmen gibt: Sie sollten dringend auf weitere Inhaltsstoffe achten, die den Kapseln, Tabletten o.a. vielleicht zugefügt sind. Z.B. sind fettlösliche Vitamine wie Vit. A, D, E und K Vitamine, die auch überdosiert werden können, in die Muttermilch übergehen und damit Ihr Kind schädigen können. Bestimmte Mineralstoffe (wie z.B. das Magnesium) können in ständig hoher Dosierung eine Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt haben, auch bei Ihrem Kind. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine forcierte rasante Gewichtsabnahme in der Stillzeit nach wie vor nicht empfohlen wird. Bzgl. der erfhofften gesundheitlichen Wirkung der Acai Beere gibt es definitiv sichere Alternativen in der Stillzeit. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme


49
Kommentare zu "Acai Beere in der Stillzeit"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: