Themenbereich: Heilung von Dammverletzungen

"GV nach Geburtsverletzungen"

Anonym

Frage vom 14.05.2013

Hallo, meine Entbindung liegt jetzt sechs Wochen zurück. Ich hab spontan entbunden und hatte eine Sturzgeburt. Dabei hatte ich einen hohen scheidenriss und Abschürfungen am Damm die nicht genäht wurden. Deshalb ist der Damm jetzt falsch zusammen gewachsen. Die Haut überlappt irgendwie. Meine Frauenärztin hat vor zwei Wochen das nochmal auf gemacht, aber jetzt ist es wieder falsch zusammen gewachsen. Sie meinte das es beim nächsten Sex wohl wieder aufgeht. Ich hab große Angst aber auch viellLust auf meinen Mann. Was kann ich tun? Bitte um viele Antworten, und schnelle Hilfe.:-(

Antwort vom 15.05.2013

Hallo,

leider kann ich da nur sagen, daß ich keine Prognose geben kann, wie es sein wird.
Auf jeden Fall kann nichts schlimmes passieren, das ist auf jeden Fall sicher.
Vielleicht sollten Sie ein bißchen Dammassage machen, eine Narbencreme benutzen oder aber mal ein Sitzbad, um das ganze Narbengewebe weicher zu machen.
Also, folgen Sie Ihren Gefühlen, passieren kann nichts, das ist sicher.


Viele Grüße
Diekmann

34
Kommentare zu "GV nach Geburtsverletzungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: