Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Schadet Hibiskustee in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 27.05.2013

Hallo,

ich bin Ende 6 ssw und trinke sehr gern Tee, nun hab ich gelesen, dass Hibiskus nicht gut sein soll im Tee, stimmt das? In fast allen Früchte- und Kräutertees ist Hibiskus enthalten. Im Internet wird mal gesagt, es sei gut, andere sagen, mal soll es gar nicht trinken. Ich bin jetzt verunsichert. Darf ich nun Früchtetees mit Hibiskus trinken?
Vielen Dank!

Antwort vom 28.05.2013

Hallo! Sie können ohne Bedenken Tee mit Hibiskus trinken. Mir ist keine schädigende Wirkung bekannt, außerdem geht es um so geringe Mengen, daß diese gar keinen Einfluß haben können.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

33
Kommentare zu "Schadet Hibiskustee in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: