Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ungeschützter Verkehr kurz nach der Geburt, wie hoch ist das Risiko für eine erneute Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 06.06.2013

Guten Tag,

am Samstag ist mein Sohn sechs Wochen alt,er wurde per Kaiserschnitt entbunden.

Mein Wochenfluss besteht nur noch aus viel Ausfluss teilweise gelblich.
Nun hatte ich mit meinem Mann in der 5 Woche ein Missgeschick und dadurch ungeschützten Verkehr.
Ich habe solche Angst wieder schwanger zu sein,ist das Risiko sehr hoch?

Ich stille nicht.

Antwort vom 08.06.2013

Hallo,
als sehr hoch würde ich das Risiko nicht einschätzen, aber es besteht eines. Sollte nichts passiert sein, sollten Sie sich schnell um eine sichere Verhütung kümmern. Wenn Sie zur Nachuntersuchung zum Frauenarzt gehen würde ich das Thema besprechen. Man geht davon aus, dass die ersten Zyklen nach einer Geburt ohne Eisprung stattfinden, aber zuverlässig ist das nicht. Aber Ihre Eierstöcke werden in Kürze vermutlich wieder Ihre Arbeit aufnehmen und ja länger Sie warten desto größer wird das Risiko, dass Sie ungewollt schwanger werden. LG Judith

23
Kommentare zu "Ungeschützter Verkehr kurz nach der Geburt, wie hoch ist das Risiko für eine erneute Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: