Themenbereich: Stillprobleme

"zwei Wochen alt und verliert viel an Gewicht"

Anonym

Frage vom 09.06.2013

hallo mein sohn 2 wochhen alt verliert zu viel gewicht da ich kaum milch habe und er immer wieder erschöpft einschläft beim stillen. füttere schon zu aber er trinkt nicht gerne aus der flasche. was soll ich tun um ihn wieder besser stillen zu können damit er wächst und zunimmt???

Antwort vom 10.06.2013

Hallo!
Ich empfehle Ihnen, so rasch wie möglich eine Hebamme zu kontaktieren, die Sie in Ihrem Wochenbett betreut und Ernährung und Gewichtsverlauf von Ihrem Sohn daheim begleitet. Es ist leider überhaupt nicht ausreichend, dass über die Hebammensprechstunde zu klären. Irgendetwas scheint zu verhindern, dass Ihr Sohn gut und richtig an der Brust trinkt, so dass Sie ausreichend Milch bilden können. Er nimmt ab und ist deshalb auch schläfrig und nicht effizient an der Flasche; das kann zu einem „Teufelskreis“ führen von zu wenig Nahrung und noch schlechterem Trinken. Sie brauchen Hilfe vor Ort und eine gute Beobachtung. Wahrscheinlich werden verschiedene Massnahmen wie zusätzliches Pumpen und andere milchbildende Massnahmen, Hilfe beim Anlegen, Trinkbeobachtung bei Ihrem Sohn u.a. nötig sein, damit Sie in einen guten Übergang kommen. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme


27
Kommentare zu "zwei Wochen alt und verliert viel an Gewicht"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: