Themenbereich: Fruchtbarkeit beeinflussen

"kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 12.06.2013

Hallo ich bin 29 und habe schon zwei Kinder würde aber gerne mit meinem Freund noch eins haben.
Ich muss aber sagen das ich jeden 2 Tag die Pille nehme um einen regelmäßigen Zyklus zu haben. So jetzt hatte ich am 30.05 die letzte Pille und meine Pause. Bekam dann immer dienstags meine Tage aber diesmal hatte ich mittwochs weißen Ausfluss mit ganz wenig Rosa muss dazu sagen das ich immer etwas weissfluss habe da auch außerhalb der Gebärmutter Schleimhäuter sind. Hatte am 07.06 die Pille wieder genommen und am 08.06 einen Schwangerschaftstest gemacht der aber negativ war. Ich hatte immer regelmäßig meine Tage bekommen außer wo ich schwanger war hatte aber bei beiden Schwangerschaften Tests gemacht aber man hatte damals nur sehr schwach ( musste die Streifen vors licht halten damit man was ganz leicht sehen konnte) den zweiten Streifen sehen. Könnte es trotzdem sein das ich schwanger bin oder könnte das auch durch Zysten kommen.
Ich danke euch jetzt schon mal für die Antworten

Antwort vom 13.06.2013

Nach negativem Testergebnis sind Sie eher nicht schwanger, denke ich. Durch Zysten wird ein Schw-Test nicht positiv, denn das nachgewiesene Hormon HCG wird (fast) ausschließlich in der Schw. produziert.
Wenn Sie nochmal schwanger werden wollen, sollten Sie evtl mit Ihrer FÄ besprechen, ob es nicht eine geeignetere Methode zur Zyklusregulierung gibt als ein Verhütungsmittel "auf Sparflamme". Je nach Hormonzusammensetzung des Präparats ist ja auch mit "halber Pille" die Empfängnis erschwert. Alles Gute!

23
Kommentare zu "kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: