Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie hoch ist die Möglichkeit schwanger zu sein?"

Anonym

Frage vom 14.06.2013

Hallo. ich habe 12 tage lang chlormadinon eingenommen. in der zeit hatte ich auch geschlechsverkehr und zwar 3 tage vor beendigung der tabletteneinnahme. 12 tage vor tabletteneinnahmen beendigung hat man im ultraschall ein follikelbläschen gesehen. 4 tage nach tabletteneinnahmenbeendigung habe ich jetzt seit 7 tagen brustschmerzen,starke übelkeit und unterleibskrämpfe zwischendurch. wie hoch ist die möglichkeit schwanger zu sein?
Danke schonmal julia

Antwort vom 14.06.2013

Hallo, leider lässt sich die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft nicht ausrechnen, weil das von zu vielen Faktoren abhängig ist, zum Beispiel:
-Spermienqualität Ihres Mannes
- Zeitpunkt von Eisprung zu Verkehr
- Ihrem Alter
und vor allem dem Zufall. Nicht jede Befruchtung führt zu einer Einnistung und nicht jede Einnistung zu einer Schwangerschaft. Die von Ihnen geschilderten Symptome kommen auch in der 2. Zyklushälfte ohne Schwangerschaft vor.
Ca. drei Wochen nach dem GV, der zu einer Schwangerschaft geführt haben könnte oder eine Woche nach Ausbleiben der Periode kann Ihnen ein ganz normaler Schwangerschaftstest ein recht zuverlässiges Ergebnis anzeigen, ob Sie schwanger geworden sind oder nicht. Von ganz früher Diagnostik beim Arzt halte ich nichts, weil die Ergebnisse (aufgebaute Schleimhaut, HCG im Blut) nicht zuverlässig sind und daher mehr verunsichern als Klarheit schaffen.
Konsequenz ist immer "muss noch mal kontrolliert werden". Ein für Sie merkbares Zeichen ist das Ausbleiben oder Einsetzen der Periode.
Wahrscheinlichkeitsrechnung würde Ihnen individuell übrigens auch nicht helfen. Wenn es beispielsweise 30 von 100 Frauen wären, die schwanger werden, wüssten Sie immer noch nicht, ob Se zu den 30 oder den 70 gehören und selbst in ganz unwahrscheinlichen Fällen könnten Sie zu den 1% gehören, die es betrifft.
Ich wünsche Ihnen, dass es klappt hat, Monika Selow, Hebamme

21
Kommentare zu "Wie hoch ist die Möglichkeit schwanger zu sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: