Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"9. SSW: bräunliches Blut"

Anonym

Frage vom 26.06.2013

Hallo Zusammen. Ich bin in der 8+5 SSW, bis jetzt verlief alles problemlos, bis vorgestern, als ich auf der Toilette hellbraunes Sekret an dem Toilettenpapier entdeckte. Ich bin sofort zu meinem FA gegeangen.
Er hat einen Ultraschall gemacht und sofort gesagt das es dem Embryo gut ginge und das Herz regelmäßig schlägt. Trotz allem komme ich von meiner Panik nicht mehr herunter. Ist dieses hellbraune Sekret in Ordnung?
LG

Antwort vom 27.06.2013

Leichte Blutungen oder auch wie bei Ihnen "altes", bräunliches Blut, solange es wenig ist, ist meist ohne weitere Bedeutung. Ihr FA hat Ihnen bestätigt, dass die Schw. in keiner Weise beeinträchtigt ist. Vermutlich ist die Bltg. in einigen Tagen von allein wieder vorbei - ich denke nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen! Alles Gute weiterhin!

41
Kommentare zu "9. SSW: bräunliches Blut"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: