Themenbereich: Gesundheit

"16. SSW - Überanstrengt?!"

Anonym

Frage vom 28.06.2013

Hallo,

ich bin momentan in der 16. SSW schwanger und es ist meine dritte Schwangerschaft.
Ich habe seid heute morgen einen starken Druck im Unterleib und bei sogar leichten Anstrengungen oder beim Bücken und wieder Aufstehen wird der Schmerz so stark das ich mich hinlegen muss und zeiht auch teilweise in den Rücken. Ich habe das Gefühl das es auch mit meiner Blase/ den Harnwegen zu tun haben könnte bzw. sind wir gerade Mitten in der Renovierung unseres Hauses, wo ich teilweise bei kleineren Aufgaben geholfen habe.
Könnte es auch sein, dass ich mich nur überanstrengt habe? Oder können das sogar Wehen sein?

Vielen Dank.


Antwort vom 30.06.2013

Das klingt nach zu viel Belastung - 2 Kinder, Renovierung/ Umzug, und nebenbei ja vermutlich noch der "ganz normale Wahnsinn"!
Halten Sie sich extrem zurück mit allem, das anstrengend sein könnte (auch emotionale/ psychische Anstrengungen!). Meine Empfehlung wäre auch eine ärztliche Kontrolle, vor allem wegen der fraglichen Nierenbeteiligung; wenn trotz Wochenende möglich, am besten noch heute. Ich wünsche Ihnen gute Besserung!

37
Kommentare zu "16. SSW - Überanstrengt?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: