Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kinderwunsch nach vorangegangener Abtreibung"

Anonym

Frage vom 10.07.2013

Hallo ich hatte schon mal eine Abtreibung möchte aber jetzt unbedingt ein Baby kann passieren das ich gar nicht mehr schwanger werden kann

Antwort vom 13.07.2013

Meist erfolgt ein Schwangerschaftsabbruch durch Absaugung der Schwangerschaft und anschließender Ausschabung. Auch nach einer Fehlgeburt erfolgt oft eine Ausschabung oder auch bei Zyklusstörungen od ähnl. Problemen, dadurch besteht im Normalfall keine Gefahr für Folgeschwangerschaften.
Wenn also nicht irgendwelche Komplikationen wie zu starke Blutungen, Entzündung od. ähnl. damals nach dem Abbruch stattfanden, dann ist die Wahrscheinlichkeit nicht höher als sonst, dass es bei einer erneuten Schw. ein Problem gibt. Vermutlich können SIe also unbesorgt sein. Wenn es Probleme gab , dann sprechen Sie am besten mit Ihrer FÄ darüber, ob Sie deswegen irgendwas beachten müssen.
Viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Familienplanung!

25
Kommentare zu "Kinderwunsch nach vorangegangener Abtreibung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: