Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Umstellung nach Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 11.07.2013

Hallo,

ich habe am 24.06.13 meine Menstruation bis zum 28.06.13 gehabt. Normal hätte ich am 27.06 die Pille wieder nehmen müssen, haben wir aber nicht.
Laut Fruchtbarkeitsrechner soll ich meinen Eisprung am 8.06 bei einen Zyklus von 28 Tagen haben. Am Montag habe ich solch ein ziehen im Unterleib und starken weißen Ausfluss (jetzt wieder weg) und empfindliche Brustwarzen. Die Brust tut nicht weh. Heute habe ich immer wieder heulkrämpfe gehabt und fühle mich echt müde. Außerdem fühle ich mich aufgebläht und habe gestörten Stuhlgang.
Kann es sein, das ich durch das absetzen der Pille eine Hormonelle Umstellung habe und mein Körper so reagiert. Ich glaube nämlich nicht das ich schwanger bin weil der Eisprung ja erst am 8.06 sein sollte und ich schon Schmerzen hatte. Ich bin mir nicht sicher ob mein Bauch härter als sonst ist.

Vielen Dank im vorab.

Antwort vom 13.07.2013

Der Fruchtbarkeitskalender ist vorerst nur bedingt tauglich, da Sie wg der Pille den genau 28-täg. Zyklus hatten, der ja nicht unbedingt auch Ihrem eigenen Z. entsprechen muss. Es kann also gut sein, dass der Z sich jetzt verändert und ein wenig anders wird als unter der Pilleneinnahme. Das sollte Sie erst mal nicht irritieren, genauso wie die momentanen körperl. und stimmungsbezogenen Veränderungen. Es ist möglich, dass Sie bald schon schwanger werden, es kann aber auch eine ganze Weile dauern - das kann man nicht vorhersagen. Am besten führen Sie ein weitgehend gesundes und ausgeglichenens Leben, in dem sich Pflichten und Spaß angenehm die Waage halten und warten ganz gelassen ab, was passiert! Alles Gute!

24
Kommentare zu "Umstellung nach Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: