Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie kann ich das Geschlecht beeinflussen?"

Anonym

Frage vom 18.07.2013

Hallo, ich habe zwei töchter.Wünschen uns aber sehr noch einen sohn.Würde gerne wissen wan es am besten klapen könnte? Habe noch eine Schilddrüse überfunktion ist es schlim? MfG Irina

Antwort vom 21.07.2013

Hallo,
auch in der heutigen Zeit, kann man das Geschlecht des Kindes nicht beeeinflussen.
Das Geschlecht ist in gewisser Maßen eine "Laune" der Natur und man hat da keine Wahl, zum Glück.
Ihre Überfunktion sollten Sie natürlich von Ihrem Arzt einstellen lassen, das kann manchmal den Eintritt einer Schwangerschaft erschweren.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bald klappt.

Viele Grüße
Diekmann

20
Kommentare zu "Wie kann ich das Geschlecht beeinflussen?"
akumamatata
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 22.07.2013 15:37
zum richtigen Zeitpunkt Sex
Hallo,

ich denke, dass man die Chance auf einen Jungen schon erhöhen kann. Hier im babyclub.de habe ich gelesen, dass ab 4 Tage bis zu 1 Tag vor dem Eisprung die Wahrscheinlichkeit für eine Tochter größer ist, da Samenzellen, die ein Mädchen zeugen langsamer sind, aber länger durchhalten.
Heißt also, ihr müsstet für einen Jungen am Tag des Eisprungs Sex haben. Da ist die Wahrscheinlichkeit für einen Jungen am höchsten, denn Spermien, die einen Jungen zeugen sind nicht langlebig, aber schnell.

Der Fruchtbarkeitskalender hier http://www.babyclub.de/service/fruchtbarkeitskalender zeigt es einem ja auch an ..... oder die neue babyclub.de Fruchtbarkeits-App. http://www.babyclub.de/service/kinderwunsch-app.html Die habe ich mir auch schon runtergeladen ......

100% Sicherheit hat man zwar wohl tatsächlich nie, aber man kann esja versuchen ;) Ich drück euch auf jeden Fall schon mal die Daumen, dass es klappt.



Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: