Themenbereich: Risikoschwangerschaft

"Gebärmutterhals stärken?"

Anonym

Frage vom 23.07.2013

Hallo,

Kann man etwas zur Stärkung des Gebärmutterhalses tun? Bei meiner ersten Schwangerschaft fing der Gebärmutterhals im ca. 4 Monat an Rückläufig zu werden ich musste dadurch viel liegen und war auch mehrmals im KH. Ich bin nun ungeplant wieder Schwanger, meine Tochter ist gerade mal 10 Monate alt und ich habe nun große Angst dass es wiedere so wird oder gar schlimmer!

Über eine Antwort wäre ich sehr Dankbar


Antwort vom 24.07.2013

Die Eröffnung der Gebärmutterhalses wird v.a. hormonell beeinflusst, daher ist es schwierig, das zu beeinflussen. Sie können vorbeugend schauen, dass Ihre tägliche Belastung nicht zu stark ist, dass Sie tgl Pausen einplanen und auch einhalten; z B dann, wenn auch Ihre Tochter schläft, auch ein Schläfchen halten od wenigstens die Beine hochlegen und ein bisschen ausruhen. Essen Sie ausgewogen und regelmäßig und wenn es geht, vermeiden Sie große Anstrengungen (körperlich wie emotional). Achten Sie auf Signale Ihres Körpers und treten Sie kürzer, wenn Sie merken, dass es zu viel wird. ich wünsche Ihnen eine schöne, unkomplizierte Schwangerschaft!

26
Kommentare zu "Gebärmutterhals stärken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: