Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Schwanger oder baldige Periode?"

Anonym

Frage vom 24.07.2013

Hallo ich habe eine frage ich hatte am 11.7 eig die tage bekommen sollen habe sie aber bis heute noch niht tests die ich 2 tage nach Fälligkeit femacht habe waren negativ. Seit 1 verhüten ich nicht mehr hormonell. Da wir kinder wollen. Seit 1 Woche habr ich starke u.leibschmerzen und war gestern beim gyn. Sie fragte ib ich schwanger sei weil ich eine sehr hohe Gebärmutter schleimhaut habe ich sagte ich denke ned da alletest nnegativ waren. Sie sage ich stehe dann wahrscheinlich kurz vor der Menstruation. Ich hab Montag aber wiedet ein Termin weil fals die ned kommt will sie montah testen. ..kann es nichr doch sein dass ich schwaanger bin...?

Antwort vom 24.07.2013

Hallo, nach dem Absetzen der hormonellen Verhütung kann es sein, dass sich Zyklus und Eisprung verschieben. Von einer regelmäßigen Periode unter Hormonen können Sie daher nicht darauf schließen, wann sie ohne kommen müsste.
Eine "aufgebaute Schleimhaut" ist im Ultraschall sowohl bei einer ganz frühen Schwangerschaft als auch vor Einsetzen der Periode sichtbar. Mit einem zuverlässigen Testergebnis können Sie erst ca. eine Woche nach Aussetzen der regelmäßigen Periode rechnen. Kurz nach dem Absetzen hormoneller Verhütung kann der Test aber auch erst noch später positiv werden, wenn sich der Eisprung verschoben haben sollte. Derzeit können Sie nichts weiter tun als abwarten und den Test im Wochenabstand wiederholen.
Liebe Grüße, Monika Selow, Hebamme

21
Kommentare zu "Schwanger oder baldige Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: