Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Sollte ich meinen Arzt aufsuchen?"

Anonym

Frage vom 04.08.2013

Hallo liebes Hebammenteam,

am 21.07.2013 habe ich den ersten Tag meiner Periode gehabt, seit dem verhüten wir nicht mehr mit der Pille. Ich habe die Pille ca. 2 Jahre eingenommen. Ich weiß das ich eigentlich noch nicht Schwanger sein kann. Aber seit Freitag habe ich ununterbrochen Unterleibsbeschwerden und meine Brustwarzen sind empfindlicher als sonst. Und beim Sex tut es mittlerweile auch weh. Was kann das sein und sollte ich evtl. den FA aufsuchen?

Danke im voraus LG nicimell

Antwort vom 07.08.2013

Hallo!
Durch das Absetzen der Pille kann es zu Hormonschwankungen kommen. So ,wie Sie es beschreiben und wenn man vom Zeitpunkt in Ihrem Zyklus ausgeht, könnte es sich auch um einen Eisprung handeln, der bei manchen Frauen mehr Beschwerden macht als die Periode.
Durch die Pilleneinnahme haben Sie keinen Eisprung gehabt und kennen das Gefühl daher nicht. Sie sollten sich keine Sorgen machen. Ich denke in 1-2 Tagen ist alles vorbei und Ihnen geht es wieder gut.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "Sollte ich meinen Arzt aufsuchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: