Themenbereich:

"Kann sich das Kind beim Geschlechtsverkehr verschieben?"

Anonym

Frage vom 13.09.2013

Kann sich das ungeborene Kind beim Geschlechtsverkehr verschieben oder seine Lage verändern??

Antwort vom 13.09.2013

Hallo, das Kind ist in der Gebärmutter die ganze Schwangerschaft beweglich. Es kann auch ohne jeden Anlass seine Lage verändern. Im Laufe der Schwangerschaft wird der Spielraum dafür natürlich kleiner.
Je nach Schwangerschaftsalter können sich die Kinder auch beim Geschlechtsverkehr bewegen. Das ist normal. Sollte das Kind mal eine Position eingenommen haben, die auf Dauer unbequem wäre, so macht das auch nichts, weil es sich ja wieder anders hinlegen kann. Bewegungen des Kindes beim GV sind kein Grund darauf zu verzichten. Das Kind nimmt auch verschiedene Positionen ein durch andere Aktivitäten (z.B. Schlaf, Gehen, Sport), nur merkt mans dabei oft weniger.
Alles Gute, Monika Selow, Hebamme

13
Kommentare zu "Kann sich das Kind beim Geschlechtsverkehr verschieben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: