Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Übungswehen geährlich nach Kaiserschnitt?"

Anonym

Frage vom 20.09.2013

Hallo,
Ich bin in der 35. Woche schwanger und das wird mein 4. Kaiserschnitt. Seit 4 wochen habe ich immer wieder wehen in ca 5 min abständen heute sind sie aber viel stärker als sonst. Kann das gefährlich werden?

Antwort vom 22.09.2013

Hallo,
ich denke nicht. Das werden Übungswehen sein, die können Sie auch nicht verhindern. In Ihrer Stärke sind sie sehr sehr viel milder als Geburtswehen- so dass dadurch sicher keine Gefahr ensteht. Wenn Sie die Sorge nicht loswerden fragen Sie bei der nächsten Vorsorge die Ärztin ob sie sich die Narbe im US anschauen kann oder ob sie das überhaupt für erforderlich hält. Wenn Sie weniger Sorgen wegen der Narbe haben und überlegen, ob das evt schon Geburtswehen sein könnten, dann hilft nur eine vaginale Untersuchung um das sicher herauszufinden.
LG Judith

13
Kommentare zu "Übungswehen geährlich nach Kaiserschnitt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: