Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Unklare Zyklusveränderungen"

Anonym

Frage vom 05.10.2013

Hallo! Ich habe die Pille Ende Mai abgesetzt. Nun habe ich einen Zyklus zwischen 26-31 Tagen. Am 30. September (33. Zyklustag) hatte ich 3 Tage lang einen rosa/bräunlichen Ausfluss (ganz wenig). Das kenn ich überhaupt nicht. Der Schwangerschaftstest am 1. Oktober war negativ. Meine Tage bekam ich seit dem 28. August das letzte mal. Was war das? Hatte ich keinen Eisprung? Ichweis immer noch nicht, ob der neue Zyklus erst mit roter Blutung anfängt oder schon mit der Schmierblutung. Ich würde mich über Stellungnahme freuen.

Antwort vom 08.10.2013

Nach Absetzen der Pille kann es zu Zyklus-Veränderungen kommen -allerdings ist das bei Ihnen ja schon eine Weile her. Sie können den Test wiederholen ; vlt war es ja am 01.10. noch ein bisschen zu früh für ein positives Ergebnis. Wenn das Erg. wieder negativ ist, würde ich mal abwarten, ob denn die nächste Periode wieder ungefähr so ist, wie Sie es gewohnt sind - vorausgesetzt, Sie haben keine Beschwerden.
Zyklusbeginn ist eher mit Einsetzen einer "richtigen" Blutung. Schmierblutungen in der 2. Zyklushälfte vor der Periode sind oft eine Zeichen eines Gestagenmangels, der sich evtl mit Mönchspfeffer behandeln lässt. Alles Gute für Sie!

20
Kommentare zu "Unklare Zyklusveränderungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: