Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Können Käfer im Essen geschadet haben?"

Anonym

Frage vom 10.10.2013

Hallo zusammen, hab gestern nudeln gekocht und anschließend die nudeln doch im Backofen bei 200°c mit käse überbacken. beim essen haben wir bemerkt das sich kleine braune käfer(zwei haben wir gesehen) in den nudeln befinden.mach mir jetz bissl gedanken das ich vielleicht einen Käfer mit gegessen hab.kann das schädlich für mein baby sein?

Antwort vom 12.10.2013

Hallo,

ich kann mir die eklige Überraschung gut vorstellen!
Solange Sie keine Symptome wie heftiges Erbrechen etc haben, kann nichts passiert sein, Sie haben die kleinen Tiere ja auch bei 200 Grad gar gekocht.
Ich würde Ihnen raten Ihre restlichen Vorräte auf Schädlingsbefall zu überprüfen und befallene Lebensmittel wegzuwerfen. Nahrungsmittelschädlinge sind zwar eklig, der versehentliche Verzehr ist allerdings insbesondere nach dem Abkochen, nicht schädlich.
Ich hoffe der Rest Ihrer Schwangerschaft wird von weiteren Episoden dieser Art verschont.

Viele Grüße
Diekmann

20
Kommentare zu "Können Käfer im Essen geschadet haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: