Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gebärmutterhals ragt weit in die Scheide"

Anonym

Frage vom 24.10.2013

Hallo,

ich befinde mich in der 10+2 SSW. Muss leider wegen einer Infektion, Vaginalzäpfchen nehmen. Als ich gestern abend damit begonnen hatte, fühlte ich meine Gebärmutter`? Muttermund? Ich hab das Gefühl das sie ziemlich weit herausragt und habe mich ziemlich erschrocken. Ist das normal?

Vielen Dank im Voraus.

Antwort vom 24.10.2013

Hallo! Dadurch, daß Sie das Vaginalzäpfchen sicherlich weit in die Scheide einführen wollten, sind Sie dabei bis an den Gebärmutterhals vorgedrungen. Je nach dem, wie die Gebärmutter gekippt ist( das kann variieren) reicht der Gebärmutterhals tiefer in die Scheide hinein und ist somit auch leichter ertastbar. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, das ist alles normal.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

13
Kommentare zu "Gebärmutterhals ragt weit in die Scheide"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: