Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Was hilft gegen Wassereinlagerungen?"

Anonym

Frage vom 13.11.2013

Was hilft gegen Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft..bin jetzt in der 20. SSW....

Antwort vom 14.11.2013

Hallo! Wassereinlagerungen in der 20. SSW sind eher ungewöhnlich. sie sollten auf jeden Fall abklären, ob der Blutdruck in Ordnung ist und sicher gehen, daß Sie keine Eiweiß im Urin haben.
Ansonsten ist es hilfreich sich regelmäßig zu bewegen, d.h. Spazieren zu gehen, die Treppe nehmen, vom Schreibtisch aufstehen , falls Sie im Büro arbeiten, evtl. Schwimmen gehen etc.
Sie können kalte Güsse der Beine unter der Dusche machen und die Beine regelmäßig für kurze Zeit hochlegen.
Essen Sie Etwas mehr Eiweiß und verwenden Sie ein Mineralwasser mit einend hohen Natriumgehalt.. Bei bestehenden Beschwerden , wenden Sie sich an eine Hebamme vor Ort oder an Ihren Gynäkologen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

14
Kommentare zu "Was hilft gegen Wassereinlagerungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: