Themenbereich: Kaiserschnitt

"Nässende Kaiserschnittnarbe"

Anonym

Frage vom 14.11.2013

hallo, habe eine frage,.....die geburt meines (vierten) kindes liegt jetzt 14 monate zurück, alle kinder per kaiserschnitt.....nun ist meine narbe aber seit drei tagen entzündet und nässelt,
was kann ich dagegen tun....bitte um hilfe.
vielen dank

Antwort vom 17.11.2013

Hallo,
wenn Sie Arnica oder Calendulaessensenz zu Hause haben würde ich das nehmen und die Narbe damit säubern.Sie können auch eine andere alkoholische Lösung nehmen, es geht um die desinfizierende Wirkung. Danach sollten Sie den Narbenbereich trocknen, das geht ganz gut mit einem Fön. Wenn die Narbe in einer Hautfalte liegt, dann würde ich eine sterile Kompresse der Länge nach in die Falte legen. ( Wenn Sie keine im Haus haben, im Verbandskasten im Auto sind welche, ansonsten in der Apotheke) Kommt da eine klare Flüssigkeit raus? Wenn sie eine Färbung hat sollten Sie es der Frauenärztin zeigen ebenso wenn die Flüssigkeit " übel" riecht. Wenn Sie nicht besser wird, dann sollten Sie auch zum Arzt. LG Judith

15
Kommentare zu "Nässende Kaiserschnittnarbe"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: