Themenbereich: Schwangerschaftstest

"fraglich schwanger - sinkender HCG-Wert"

Anonym

Frage vom 11.12.2013

Hallo, ich hoffe Sie können mir helfen. Ich hatte am 29.10.13 der erste Tag meiner letzten Periode und seitdem bin ich überfällig. Am 05.12 war ich bei meiner FÄ laut US sah man nur ein Ei was da so rum lag und an einer Stelle was was Evtl. eine schwangerschaft sein könnte. Mir wurde Blut abgenommen der hcg Wert lag bei 58 am 10.12 wurde nochmal Blut abgenommen und der Wert liegt jetzt bei 34 am 16.12 soll ich noch einmal hin. Besteht die Chance das ich schwanger bleibe oder habe ich es verloren. Ich hatte keine Blutungen. Ich danke

Antwort vom 14.12.2013

Die US-Befunde sind so, dass eine Schwangerschaft zwar nicht ausgeschlossen, aber auch nicht eindeutig erkannt werden kann, das kann aber in einer sehr frühen Woche schon mal sein.
Eine klarere Aussage machen die HCG-Werte, die sehr niedrig sind, der zweite, später ermittelte Wert sogar niedriger als der erste. Leider spricht ein niedriger, absinkender HCG-Wert eher für eine nicht vorhandene oder zumindest nicht intakte Schwangerschaft. Ich befürchte, Sie müssen sich eher darauf einstellen, dass es nicht geklappt hat. Bei der Untersuchung am Montag wird vermutllich Genaueres festgestellt werden können. Es tut mir leid, dass ich Ihnen nichts Positiveres sagen kann. Trotzdem alles Gute für Sie!

16
Kommentare zu "fraglich schwanger - sinkender HCG-Wert"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: